Workshop zum Thema Jagen

250,00 inkl. Mwst.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Termine: 29.8.2020, 10.00 – 17.00 Uhr und 30.8.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

Kategorie:

Beschreibung

Was kann man jagen, wie kann man jagen, wo fängt jagen eigentlich an… Wir wollen in diesem Seminar das Jagen unserer Hunde besser verstehen, denn das ist der erste Schritt um sie zu lenken. In einer spannenden Mischung aus Theorie und Praxis werden wir uns mit dem Thema und den teilnehmenden Hunden beschäftigen.

Als ersten Schritt gilt es den Ist-Zustand wahrzunehmen und die Stärken des Hundes, genauso wie seine Schwächen. Erst danach macht es Sinn einen Trainingsplan zu erstellen. Gemeinsam werden wir uns erste Schritte in der Praxis erarbeiten.

Neben einer sinnvollen Trainingsvorbereitung werden wir uns auch mit der Frage nach Alternativen der Beschäftigung auseinandersetzen. Was dem einen Hund gut tut, kann für den anderen Hund schwierig werden. Auch hier gilt es das Mensch-Hund-Team genau zu betrachten.

Für diesen Workshop kommt Claudia Fries zu uns. Ich freue mich sehr:

Claudia Fries, Dozentin bei „Dogument – Aus- und Weiterbildung von Hunden“, Hundetrainerin und Verhaltensberaterin, Jägerin, Autorin, Illustratorin,… und noch vieles mehr:

Das „Jagen“ ist ein spannendes großes Thema, dass mich schon lange beschäftigt. Nicht nur weil mein erster Hund, ein Hütehund, ein guter Jäger war. Auch meine liebe zur Natur hat mich letztendlich zur Jagd geführt und damit auch zu den Jagdhunden und ihrer Arbeit. Vernünftige Alternativen für Hunde die nicht jagen dürfen liegen mir dabei auch am Herzen. Aber genau so wichtig ist eine gute und liebevolle Erziehung, denn das ist der Schlüssel zum Erfolg. Und egal wo ich im Training hin möchte – nur als Team gelingt das wirklich gut.

Termine:
  • 29.8.2020, 10.00 – 17.00 Uhr
  • 30.8.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

 

ALLE Menschen und ALLE Hunde sind herzlich willkommen! Eine verbindliche Anmeldung über unser Online-Buchungssystem ist nötig!